Zwischen zwei Welten



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zwischen zwei Welten

Nach unten 
AutorNachricht
Tavryn
Admina
avatar

# Erfahrung : 1164

# Aufgabe : Böser Admin des Todes

BeitragThema: Zwischen zwei Welten   Mo März 26, 2012 5:42 am

Die kleinen Menschenstaaten Valendren und Zarkeem, beide nur aus den heruntergekommen Weltmetropolen bestehend, sind seit Jahrzehnten im Krieg.
Während die Besatzungen und Panzerfahrten niemals enden, leben die Hunde, deren Besitzer sie verließen, nun in einem rudelartigen Verhältnis zueinander, meistens reine Zweckbündnisse, um das gegenseitige Überleben zu sichern.
Denn wenn auch sie nicht die Verfechter des elendigen Krieges sind, so werden auch sie von den rücksichtslosen Soldaten der beiden Staaten angegriffen, um ihr wertvolles Fleisch und die Pelze wiederzuverwerten. Denn die Menschen dieser zwei Staaten besitzen über keine anderen Mittel, um zu überleben.


Valendren
Hier herrscht reine Anarchie, und die vier Stadtdistrikte werden von den ansässigen Gangs mit barmherzloser Gewalt regiert. Die bettelnden Menschen auf der Straße lassen sie vollkommen außer Acht, denn sie geben Geld, und die Pelze der Hunde sind wahres Gold für sie.
Die Architektur ist grausam und eingefallen, und wirkt sehr gefährlich. Die wenigen modernen Gebäude sind die der beeindruckenden Militärs, von dort aus sie die Truppen nach Zarkeem schicken.



Zarkeem
Kleine Lehmhütten, die übereinander gestapelt wurden, bestimmen die Wohnviertel, wie man sie spöttisch nennt, Zarkeems. Der längst pleite gegangene Staat, der einer Kriegserklärung zum Opfer fiel, hat seine größten Probleme nicht hinter sich. Der einzige Ausweg für sie ist
das Jagen der Tiere, die Hunde und die Katzen; früher ihre Haustiere, heute ihre Gejagten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zwischen zwei Welten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dogs-Life :: Sonstiges :: »..Archiv :: Sonstiges-
Gehe zu: